VORTRÄGE 

Alle Vorträge unserer Keynotes finden Sie ausführlich auf dieser Seite.

Nehmen Sie sich einen kurzen Moment Zeit und stöbern Sie in unseren Vorträgen. Sie haben auch die Möglichkeit sich für Vorträge direkt anzumelden. Wir freuen uns, Sie bei den diesjährigen Keynotes begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten zu können.

TAG 1 - MITTWOCH, 17.05.17

9.00 bis 9.30 Uhr


AutoCAD 2018 für Architekten und Gebäudetechniker (ACAD, ACA, MEP)
Inhalt:
Wir zeigen Ihnen die Neuigkeiten der AutoCAD Versionen 2018. AutoCAD Architecture und AutoCAD MEP, das AutoCAD für Architekten bzw. das AutoCAD für Gebäudetechniker, verbinden Werkzeuge für die architekturspezifische/gebäudetechnische Planung mit der vertrauten Arbeitsumgebung von AutoCAD.

Referent: Martin Kohring
Dipl.-Ing. Architekt, BIM Consultant
CADSTUDIO Hamburg

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

10.00 bis 10.30 Uhr


Was ist BIM?
Inhalt:
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur schreibt BIM für alle Infrastrukturprojekte ab 2020 verbindlich vor. Doch was genau ist BIM und wo kommt es zur Anwendung? In diesem Vortrag erhalten Sie einen sehr guten Überblick.

Referent: Wolfgang Pingel
Dipl.-Ing. | BIM Consultant
CADSTUDIO Hamburg

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

10.00 bis 10.30 Uhr


PlantTools – Übersicht
Inhalt:
Anhand von kurzen Praxisbeispielen, geben wir Ihnen einen Überblick über die verschiedenen PlantTools und die einzelnen Funktionen. Aufgrund der Kürze der Zeit werden wir die PlantTools und Funktionen hervorheben, die von unseren Kunden am häufigsten gefordert werden.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

11.00 bis 11.30 Uhr


Revit 2018 für die Gebäudetechnik
Inhalt:
Mit BIM lassen sich Projekte effizienter, produktiver und reibungsloser abwickeln – ein entscheidender Vorteil gerade in Zeiten wirtschaftlicher Herausforderungen, in denen es darauf ankommt, die eigene Produktivität weiter zu verbessern und sich im Wettbewerb zu behaupten. Autodesk Revit wurde speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt und ermöglicht Planungs- und Bauingenieuren, mit einem koordinierten und konsistenten modellbasierten System, Ideen vom Konzept bis zur Ausführung zu verwirklichen. Wir zeigen Ihnen die Neuigkeiten der Revit Version 2018 speziell für Gebäudetechniker sowie die disziplinübergreifenden Verbesserungen.

Referent: Arno Funk
Dipl.-Ing., Prokurist | Technischer Leiter
CADSTUDIO Darmstadt 

>> JETZT ANMELDEN

Gebäudetechnik

12.00 bis 12.30 Uhr


Revit 2018 für die Architektur
Inhalt:
BIM entwickelt sich weiter. Revit ist ein unverzichtbarer Bestandteil der BIM Planung. Autodesk Revit wurde speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt und ermöglicht Planungs- und Bauingenieuren mit einem koordinierten und konsistenten modellbasierten System Ideen vom Konzept bis zur Ausführung zu verwirklichen. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen die Neuigkeiten der Revit Version 2018 speziell für Architekten sowie die disziplinübergreifenden Verbesserungen.

Referent: Jürgen Kneifel
Dipl.-Ing. Architekt
CADSTUDIO Darmstadt

>> JETZT ANMELDEN

Architektur

14.00 bis 14.30 Uhr


BIM360 Field: Modernste BIM Arbeitsweise für die Bauleitung
Inhalt:
In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Sie durch den Einsatz von BIM360 Field, der Autodesk Cloud-Lösung für das Baustellenmanagement, eine höhere Projektqualität erzielen. Hierfür nutzen Sie auf der Baustelle bereits erhobene Daten aus dem BIM Prozess, z.B. das Gebäudemodell und seine Bauteile. Wir zeigen Ihnen, dass die Nutzung von BIM360 Field zu einem schnelleren Informationsfluss, einer besseren Kommunikation und einer Prozessverkürzung führt.

Referent: Claudia Hinrichs
Dipl.-Ing. (FH) Architektin
CADSTUDIO Hamburg

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

14.00 bis 14.30 Uhr


PlantTools News
Inhalt:
Schauen Sie sich an, was im Laufe des letzten Jahres an neuen Funktionen bei den PlantTools dazugekommen ist. Wir zeigen Ihnen neue Funktionen für eine höhere Produktivität.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

15.00 bis 15.30 Uhr


BIM & Recht
Inhalt:
Der Vortrag BIM & Recht durchleuchtet die Planungsmethode Building Information Modeling aus rechtlicher Sicht. Es werden die Fragen zur Vertragsgestaltung wie der Haftung, Leistungssoll und Vergütung nach HOAI angesprochen. 

Referent: Emanuel Homan
Dipl.-Ing. (TU) Architekt, LL. M. Baurecht
HOMANN ARCHITEKTEN PartGmbB

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

16.00 bis 16.30 Uhr


CADSTUDIO Revit BIMReporter
Inhalt:
Unser Revit BIMReporter spricht alle Revit User an, die 3D-Modelle analysieren und auswerten möchten. Mit diesem Tool sind Sie in der Lage, im Vorfeld Listen zu definieren, die sich aus beliebigen Informationen des Revit Modells zusammenstellen lassen. Der BIMReporter ermöglicht das Erstellen von kategorieübergreifenden Listen in verschiedenen Ausgabeformaten.

Referent: Mark Heinisch
Dipl.-Ing. MBA | Project Manager
CADSTUDIO Hamburg 

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

18.00 bis 18.30 Uhr


PlantTools – Overview
Inhalt:
We give you an overview, using real customer examples, of the various PlantTools and their several functions. Because of the limited time, we will concentrate on the main feature requested most often by our customers.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> SUBSCRIBE NOW

Plant

19.00 bis 19.30 Uhr


PlantSpecDriven – Overview
Inhalt:
We give you an overview of the workflow of PlantSpecDriven. You will see which features and options you have when working with PlantSpecDriven. Avoid errors and costs by link your P&IDs with 3D.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> SUBSCRIBE NOW

Plant

TAG 2 - DONNERSTAG, 18.05.17

9.00 bis 9.30 Uhr


Effizienzsteigerung in der TGA Planung durch Revit MEP
Inhalt:
Das Büro MBP Ingenieure plante viele Jahr die Technische Gebäudeausstattung auf der Basis von AutoCAD MEP. Doch nie war die Planung so effizient wie heute mit Revit MEP. Thomas Biebl gibt einen Einblick wie der Umstieg in einem kleinen mittelständischen Büro von AutoCAD MEP nach Revit gelungen ist und welche Schritte notwendig waren.

Referent: Thomas Biebl
Dipl.-Ing. | Geschäftsführer
MBP Ingenieure

>> JETZT ANMELDEN

Gebäudetechnik

10.00 bis 10.30 Uhr


Caneco BIMelec „ Redesign“ die BIM Lösung für die Elektroplanung
Inhalt:
ALPI gibt einen EXKLUSIVEN Ausblick, welche Entwicklungen Elektroplaner / Elektroverantwortliche / BIM Manager innerhalb der Caneco BIMelec Lösung (Redesign) zukünftig erwarten dürfen. Erleben Sie eine neue Dimension des Electrical Engineering.

Referent: Thomas Toifl
Head of technical department
ALPI - electrical design software

>> JETZT ANMELDEN

Gebäudetechnik

10.00 bis 10.30 Uhr


PlantSpecDriven – Übersicht
Inhalt:
Wir geben Ihnen einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von PlantSpecDriven. Sehen Sie welche Optionen sich bieten, wenn Sie mit PlantSpecDriven arbeiten. Vermeiden Sie Fehler durch den Abgleich von P&ID und 3D.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

11.00 bis 11.30 Uhr


Projekt- und Kollisionsprüfung mit BIM 360 Glue
Inhalt:
Die Viessmann Werke setzen in der Fabrik- und Werksplanung die Autodesk Factory Design Suite ein. Für eine schnelle und systemunabhängige Publizierung der Planungsstände sowie zur Unterstützung von Vor-Ort-Besprechungen kommt die cloudbasierte Technologie von BIM 360 Glue zum Einsatz. Das Ergebnis: Höhere Informationsverbreitung, schnellere Entscheidungen und kürzere Projektlaufzeiten.

Referent: Norbert Schmidt
Teamleiter im Industrial Engineering in der Produktionstechnik
Viessmann Werke Allendorf GmbH

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

12.00 bis 12.30 Uhr


CADSTUDIO Revit ParameterTool
Inhalt:
Mit dem CADSTUDIO Revit ParameterTool lassen sich verschiedene Bauteile einfach und schnell mit Parameterinformationen nachqualifizieren. Der Anwender ist in der Lage Parameter in Revit Projekten zu administrieren. Je komplexer die BIM Projekte werden, umso kombinationsreicher werden die Parameter und deren Inhalte. Alle Parameterinformationen werden vom Anwender frei in einer Datenbank hinterlegt. Auf diese Weise treffen Projektbearbeiter aus den in Abhängigkeit stehenden Parametern die richtige Auswahl und vermeiden dadurch Eingabefehler. Projekte erhalten eine höhere Qualität. Ein wesentlicher Vorteil ist außerdem die Verringerung der Anzahl der Familien innerhalb eines Projektes. Der Anwender behält eine bessere Übersicht über seinen Content.

Referent: Mark Heinisch
Dipl.-Ing. MBA | Project Manager 
CADSTUDIO Hamburg

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

14.00 bis 14.30 Uhr


BIM – Einfach mal machen!
Einstieg und Durchführung von Projekten mit BIM
Inhalt:
Nachdem im Dezember 2015 der Stufenplan Digitales Planen und Bauen durch das BMVI als ersten Schritt zur Durchführung von Bauwerken im Infrastrukturbereich mit Hilfe von digital unterstützten Prozessen und Technologien veröffentlicht wurde, ist im Februar 2017 durch das Bundesministerium per Erlass ähnliches für den Hochbau forciert worden. BIM erreicht somit in Deutschland einen immer höheren Stellenwert. Wie bereitet sich ein mittelständiges Bauunternehmen auf die Digitalisierung vor und wie wird BIM in der Ausführung gehandhabt? Dieser Erfahrungsbericht beantwortet anhand von Beispielen aus der Praxis verschiedene Anwendungen von BIM in der Angebotsbearbeitung über die Kollaboration zwischen den Beteiligten hin zur Modellkoordinierung und BIM2Field Ansätzen.

Referent: Stephan Liedtke
BIM-Koordinator | BIM-Manager 
Wolff & Müller

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

14.00 bis 14.30 Uhr


PlantExpressTools – Übersicht
Inhalt:
Wir zeigen Ihnen die einzelnen Funktionen der PlantExpressTools in der Anwendung. Sie werden sehen wie Ihnen die PlantExpressTools beim Arbeiten und beim Konfigurieren Ihres Projektes helfen und die Arbeit beschleunigen.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

15.00 bis 15.30 Uhr


Elektrotechnik mit Revit
Inhalt:
In der Gebäudetechnik ist das Gewerk Elektrotechnik heute ein zentraler und wichtiger Bestandteil eines Gesamtprojektes. In diesem Vortrag erfahren Sie von den Experten von TinLine, wie Sie eine optimale Integration des Gewerkes Elektro realisieren.

Referent: Albert Amstutz
Geschäftsleitung | Leiter Verkauf Elektro CAD / CAE
TinLine GmbH

>> JETZT ANMELDEN

Gebäudetechnik

16.00 bis 16.30 Uhr


Autodesk Dynamo
Inhalt:
Autodesk Dynamo: BIM in Kombination mit grafischen Programmieroberflächen (Revit/Dynamo) im architektonischen Kontext am praktischen Beispiel. Nils Klatte beschäftigt sich als Mitgründer der Architekturfabrik und als Dozent der Jade-Hochschule Oldenburg intensiv mit computergestützten Arbeitsprozessen. Die Synergien zwischen Revit Bauteilen und Dynamo sind besonders in Bezug auf Optimierung und Effizienzsteigerung interessant.

Referent: Nils Klatte
M.A. Architektur | Inhaber Geschäftsführer
architekturfabrik | mingrone, melchert, klatte PartG mbB architekt & planer

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

18.00 bis 18.30 Uhr


PlantExpressTools – Overview
Inhalt:
We explain the multitude of functions and features of PlantExpressTools and how they can help with project administration and new P&ID/3D functions.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> SUBSCRIBE NOW

Plant

19.00 bis 19.30 Uhr


Data Management with PlantTools
Inhalt:
We show PlantDataManager, PlantReporter, PlantExpressTools and PlantLink at work. You will see how you can make more use of your data and work with your data outside of AutoCAD P&ID/Plant 3D.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> SUBSCRIBE NOW

Plant

TAG 3 - FREITAG, 19.05.17

9.00 bis 9.30 Uhr


SOLAR-COMPUTER Trinkwassernetzberechnung im Zusammenspiel mit Revit MEP
Inhalt:
GBIS integral ist die neue Verbindung zwischen Revit MEP 3D-Planung und SOLAR-COMPUTER Berechnungssoftware. Am Beispiel der Trinkwasserberechnung wird die bidirektionale, interaktive und praxisnahe Verzahnung gezeigt

Referent: Sven Kirchhoff
Dipl.-Ing. | Vertrieb und Support
SOLAR COMPUTER GmbH

>> JETZT ANMELDEN

Gebäudetechnik

10.00 bis 10.30 Uhr


Modellbasierte Parametereingabe: Anforderungen und Vorgehensweisen
Inhalt:
Alphanummerische Modellinformationen bilden eine der Säulen des BIM Prozesses. Die zentrale Frage dabei ist: Wann werden welche Informationen von wem in das Modell eingepflegt? Gerkan, Marg und Partner hat sich intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt und berichtet in Form eines Interviews über konzeptionelle Ansätze und die aktuelle Vorgehensweise.

Referent: Matthias Holtschmidt
BIM Director
gmp

>> JETZT ANMELDEN

Architektur - MEP - Ingenieurbau

10.00 bis 10.30 Uhr


Datenmanagement mit PlantTools
Inhalt:
Sehen Sie PlantDataManager, PlantReporter, PlantExpressTools und PlantLink bei der Arbeit. Wir zeigen Ihnen wie Sie mehr aus Ihren Daten machen und wie Sie mit Ihren Projektdaten auch außerhalb von AutoCAD P&ID/Plant 3D arbeiten können.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

11.00 bis 11.30 Uhr


3D Bewehrung mit Revit
Inhalt:
Präsentiert wird der Stand der Technik bei der Bewehrungsplanung: Die automatische Erstellung eines 3D Bewehrungsvorschlags auf Basis von FE Bemessungsergebnissen und Ableitung konsistenter Pläne, Stahl- und Biegelisten direkt aus dem Modell.

Referent: Armin Dariz
Dipl.-Ing. | Geschäftsführer BiMOTiON GmbH
BiMOTiON GmbH / SOFiSTiK AG

>> JETZT ANMELDEN

Ingenieurbau

12.00 bis 12.30 Uhr


CADSTUDIO BIM Consulting für die Projektkoordination
Inhalt:
CADSTUDIO begleitet Unternehmen und Projekte mit Hilfe praxisorientierter Workshops bei der Implementierung und Nutzung der BIM-Methodik. Die unterschiedlichen Workshops sind die Basis einer erfolgreichen Umsetzung bei der gewerkeübergreifenden Projektkoordination und Kommunikation. In diesem Vortrag bieten wir Ihnen einen Überblick über die Inhalte verschiedener Workshops und deren Ziele. Sie erhalten einen Eindruck darüber, wie das CADSTUDIO erfolgreich und nachhaltig BIM Projekte initiiert und betreut.

Referent: Rolf Schulte
Niederlassungsleiter Köln-NRW | Key Account Manager
CADSTUDIO Köln

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

13.00 bis 13.30 Uhr


Einführung in die Dokumentenverwaltung mit BIM 360 Docs
Inhalt:
BIM 360 Docs ist eine webbasierte Applikation zur Verwaltung von Dokumenten und Modellen aus dem Bauwesen und das neueste Mitglied in der BIM 360 Produktfamilie. Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von BIM 360 Docs das „Common Data Environment“ im BIM Prozess erzeugen.

Referent: Holger Klöcker
Dipl. Ing. FH
Autodesk

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

14.00 bis 14.30 Uhr


Navisworks Manage, Simulate, Freedom 2017
Inhalt:
In der AEC Collection mit enthalten, jedoch bislang wenig beachtet, verbirgt sich in Navisworks doch eine Funktionalität, die im BIM Umfeld extremen Mehrwert bedeutet. Wir zeigen Ihnen, was in dieser spannenden Software alles steckt.

Referent: Martin Kohring
Dipl.-Ing. Architekt | BIM Consultant
CADSTUDIO Hamburg

>> JETZT ANMELDEN

Alle Gewerke

14.00 bis 14.30 Uhr


PlantTools – Ausblick auf die Zukunft
Inhalt:
Wir zeigen Ihnen an welchen neuen Funktionen wir arbeiten. Außerdem stellen wir Projekte vor, die wir in der weiteren Planung haben. Wir wollen Ihnen hiermit die Möglichkeit geben, Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

15.00 bis 15.30 Uhr


BIM in der Stadtplanung – Entwurf und Visualisierung eines Baugebietes
Inhalt:
Erleben Sie einen ganzheitlichen BIM-Planungsansatz für die Planung eines Baugebietes. In Autodesk InfraWorks zeigen wir Ihnen Varianten für den Vorentwurf eines Baugebietes und die Verknüpfung mit dem Autodesk Produktportfolio. Im Rahmen von BIM spielt die Präsentation, die Visualisierung und die Kommunikation eine große Rolle. Entdecken Sie moderne Mittel und Werkzeuge, um Ihre Projekte zu präsentieren.
• Einführung und Positionierung von Autodesk InfraWorks
• Vorentwurf, Analysen und Varianten eines Baugebietes
• Visualisierung und Präsentation des Entwurfs
• Kommunikation des Projektes über den InfraWorks Webviewer

Referent: Eric Sander
Application Engineer AEC, Datech Germany, Dipl. Ing. (Univ.)
Tech Data GmbH & Co. OHG

>> JETZT ANMELDEN

Architektur

18.00 bis 18.30 Uhr


PlantTools – future feature and functions
Inhalt:
See what new functions are coming next. You will see features and functions from our development pipeline. This gives you the unique opportunity to influence the development.

Referent: Carsten Beinecke
Product Manager
CADSTUDIO Gießen

>> JETZT ANMELDEN

Plant

KEYNOTES 2017 - SEIEN SIE DABEI!